MINIMIERUNG DER EINTRITTSBARRIEREN

VORTEILE DER ZUSAMMENARBEIT AUFGRUND HOHER EINTRITTSBARRIEREN FÜR FINTECHS UND INNOVATIONSDEFIZITE BEI FINANZDIENSTLEISTERN

Wir entwickeln unsere Startups in einem kooperativen Ansatz mit etablierten Finanzdienstleistern und schaffen so eine Win-Win-Situation für beide Seiten.

Wettbewerbsvorteile optimal nutzen

Traditionellen Finanzdienstleistungsunternehmen mangelt es nicht an Herausforderungen. Sie kämpfen mit stetig wachsenden regulatorischen Anforderungen, technologischer Entwicklung, sinkender Profitabilität und Marktanteilsverlusten. Die Liste der Themen ist lang.

FinTechs sind in der einzigartigen Position, mit Technologien zu arbeiten, die nicht von Legacy Systemen beeinflusst werden, und fördern Innovation und Wachstum in einem unternehmerischen Umfeld. Die Schwierigkeiten für diese Unternehmen liegen darin eine bestimmte Größe zu erreichen, Reputation zu schaffen, die Einhaltung von regulatorischen Vorschriften sicherzustellen und mit komplexen Produkten in sehr kompetitiven Märkten zu arbeiten.

Unsere Vision ist es, ein kooperatives Rahmenwerk zwischen unseren FinTechs und etablierten Finanzdienstleistern zu finden, in dem sie sich ihre Wettbewerbsvorteile zunutze machen und dadurch ihre Ziele schneller erreichen können.

Ein kooperativer Ansatz im Company Building

FinTechs müssen sich bereits in einem frühen Stadium mit einem hohen Grad an Komplexität auseinandersetzen, um ihre grundsätzliche Hypothese über ihr Produkt und ihre Strategie zu testen. Gründer brauchen absolute Klarheit über das Problem, das sie zu lösen versuchen und den Kontext, in dem sie es lösen müssen.

Wir unterstützen unsere Gründer in dieser Phase, indem wir sie etablierten Finanzdienstleistern mit relevanter Erfahrung vorstellen und/oder mit Ithuba FinMill gemeinsam das jeweilige Produkt bzw. die die Dienstleistung entwickeln.

Unsere umfassende Produkt-, Technologie- und Sektor-Erfahrung in Verbindung mit unserem Netzwerk aus Finanzdienstleistungsunternehmen, Aufsichtsbehörden und Beratern ermöglicht es uns, schnell zu validieren und dabei zu helfen, kollaborative und für beide Seiten vorteilhafte Arbeitsstrukturen zu schaffen.